Präprothetische Kieferorthopädie in Fulda

Meist muss vor einer prothetischen Versorgung zunächst eine präprothetische, kieferorthopädische Behandlung durchgeführt werden, da eine prothetische Kieferorthopäde im Zweifelsfall nicht optimal durchgeführt werden kann.

Das ist häufig der Fall, wenn Zahnlücken für eine Implantatversorgung ungeeignet sind oder Pfeilerzähne für eine Brückenkonstruktion aus statischen Gründen besser platziert werden müssen.

Vorteile: höhere Lebensdauer von ästhetischem Zahnersatz; Verbesserung der Passform und leichteres Einsetzen von Implantanten

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit Frau Dr. Stamm-Schlürmann in unserer kieferorthopädischen Praxis in Fulda.

TOP
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok